Die „Digitale Zukunft“ liegt der aixvox seit jeher am Herzen. Das Thema, das uns gerade in der aktuellen Lage mehr denn je beschäftigt, war auch Motto der aktuellen, zehnten Ausgabe der PRAXISTIPPS. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war noch nicht abzusehen, wie wichtig das Thema Lernen und Arbeiten in der digitalisierten Gesellschaft für uns aktuell ist und auch in Zukunft weiterhin sein wird. Ohne die Entwicklungen im Jahr 2020 zu kennen, hat das Team der aixvox bereits bei der Planung der aktuellen Ausgabe 2019 entschieden, einen Teil der Einnahmen aus den Paketbuchungen der Unternehmen für die Digitalisierung an Schulen zu spenden.

10% der Einnahmen für die Digitalisierung an Schulen

Insgesamt kam so dank der vielen beteiligten Unternehmen eine Summe von insgesamt 2.850 € zusammen, die Geschäftsführer Detlev Artelt dem Schulleiter des St. Leonhard Gymnasiums Aachen, Stefan Menzel, überreichte. „Wir haben uns entschieden, das Geld einer Schule vor Ort zu spenden, um aktiv in unserem direkten Umfeld unterstützen zu können, auch langfristig und nicht nur punktuell“, erklärt Detlev Artelt.

In der aktuellen Situation, in der Remote-Lernen und Homeschooling uns noch lange begleiten werden, ist die Spende mehr als willkommen. Auch wenn das St. Leonhardt Gymnasium schon erste Schritte in Richtung Digitalisierung gemacht hat und den Möglichkeiten und Notwendigkeiten virtuellen Lehrens und Lernens offen gegenübersteht, vollständig im digitalen Zeitalter angekommen ist die Schule noch nicht. Das liegt aber nicht an fehlendem Willen oder mangelnder Bereitschaft. Die Lösungen, die die Europaschule anbieten kann, werden von den Schülern bereits genutzt.

„Doch sind wir ehrlich, Vorbild in Sachen Digitalisierung ist und war Deutschland nie. Die Pandemie hat Unternehmen und auch Bildungseinrichtungen gezwungen, von jetzt auf gleich zu improvisieren, ob es um Homeoffice oder auch Homeschooling geht. Doch was Endgeräte oder auch Plattformen und praktikable Lösungen angeht, haben Schulen immer noch das Nachsehen. Hoffen wir, dass wir mit der kleinen Spende hier ein bisschen unterstützen können“, fasst Detlev Artelt die aktuelle Lage zusammen.

Digitale Klassenbücher – ein weiterer Schritt in Richtung digitale Zukunft

Das Geld wird das St. Leonhard Gymnasium gezielt zur Verbesserung der täglichen Zusammenarbeit einsetzen. Angeschafft wird für die gesamte Schule eine digitale Alternative zum klassischen Klassenbuch, das bisher in Buchform und rein analog geführt wird. „Über die Spende von aixvox haben wir uns als Schule sehr gefreut, weil sie es uns ermöglichen wird, die alten, grünen Klassenbücher durch ein elektronisches Klassenbuch zu ersetzen. Jede Lehrkraft hat so mit ihrem Tablet Zugriff auf die Daten einer Klasse. Fehlende Schüler können bereits zehn Minuten nach Unterrichtsbeginn vom Sekretariat registriert werden. Im Krankheitsfall erleichtert das Klassenbuch so auch die Kommunikation mit den Eltern, denn diese erfahren schneller, was verpasst wurde oder auch was noch nachgeholt werden muss. Nur eines werden die Schüler vermissen: Elektronische Klassenbücher kann man nicht verstecken”, erklärt Schulleiter Stefan Menzel.

Auch in Zukunft wird das St. Leonhard Gymnasium Schritt für Schritt weiter seinen Weg in die digitale Zukunft gehen. „Wir freuen uns, dass wir die Schule und auch die Schüler mit unserer Spende ein wenig unterstützen konnten. Ob es um Fragen zu technischen Geräten, Schulungen oder auch um Ratschläge zu eingesetzter Software geht, wir möchten dem St. Leonhard Gymnasium gerne auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen“, erklärt Detlev Artelt.

Spendenaktion 2021 – Seien Sie dabei!

Für die neue Ausgabe der PRAXISTIPPS “virtuelle (Arbeits)Welten” wird die Spendenaktion im Jahr 2021 fortgeführt. Seiten auch Sie dabei und unterstützen Sie mit Ihrer Paketbuchung die Digitalisierung von Schulen.
Weitere Information zur kommenden Ausgabe finden Sie hier.

Kennen Sie schon den aixvox-Newsletter?

Lassen Sie sich einmal im Monat kostenlos über die aktuellsten Workshops, Messen, Seminare und Webinare informieren!

Sie haben erfolgreich den aixvox-Newsletter abonniert!

X